8 profitable Tipps für Existenzgründer ...


Besonders kleinere Unternehmen, Startups, Selbstständige oder Freiberufler können sich mit geringen Mitteln perfekt in Szene setzen.

 

Entscheidend ist die professionelle Einstellung, mit der Sie die Sache angehen. Schließlich wollen Sie doch von Anfang an einen guten Eindruck bei Ihren potenziellen Kunden hinterlassen!



1 ... Machen Sie sich einen guten Namen.

Gleich nach der guten Geschäftsidee benötigen Sie als erste Grundausstattung für Ihr Startup-Unternehmen einen starken Namen. Ein guter Geschäftsname gibt meist schon Auskunft über den Gegenstand oder Geschäftsinhalt Ihres Unternehmens. Ich mache Ihnen gerne Vorschläge ...



2 ... Logo? - Logisch!

Der Geschäftsname kann ergänzt und unterstützt werden durch ein einprägsames Logo - entweder als Schriftbild oder als Bildmarke dargestellt. Ein wirklich gutes Logo steigert den Wiedererkennungswert. Es ist schlicht und einfach. Sie können es gewissermaßen mit dem Finger in den Sand malen.

 



3 ... Win . Win . Web.

Sind Sie bereits webpräsentativ? Eine Webpräsenz gehört heutzutage zum Pflichtprogramm! Was Sie dazu benötigen ist eine Webadresse und eine entsprechende E-Mail-Adresse. Damit können Sie bereits eine Webvisitenkarte mit den wichtigsten Kontaktdaten im Netz hinterlegen.

 



4 ... E-mail 4 you.

Wenn Sie eine gute Webadresse für Ihr Business gefunden haben, dann nutzen Sie diese Adresse auch als Ihre professionelle Mailadresse. Verzichten Sie auf die gängigen kostenfreien Webanbieter (freenet, gmx, yahoo etc.) und genießen Sie alle Vorteile eines eigenen Mailadressenpools mit Wachstumpotenzial.

 



5 ... Business card à la carte.

Ihre Visitenkarte ist vermutlich der erste handfeste Eindruck, den Sie hinterlassen. An dieser Stelle sollten Sie nicht sparen! Denn wie sympathisch fühlt sich eine hochwertige Visitenkarte mit einem professionellen Layout auf feinem Bilderkarton gedruckt in der Hand Ihres Kunden an?

 



6 ... Guter Eindruck dank klasse Ausdruck.

Geschäftsschreiben werden heutzutage am PC verfasst. Im Idealfall wird der Inhalt des jeweiligen Schreibens mit einer individuell gestalteten Formatvorlage vereint. Einmal hinterlegt, sind damit in Ihren Angeboten, Rechnungen oder Ihrem Briefbogen alle steuerrechtlich relevanten Informationen bereits enthalten. So beschleunigen Sie nicht nur Ihre Büroarbeit. Die Schreiben sind mit Logo und vielleicht einem Werbeslogan Ihr persönlicher Werbeträger mit hohem Wiedererkennungswert. Welches Format könnten Sie gut gebrauchen?

 



7 ... All-in-one - absolut teamfähig!

Rien ne va plus - nichts geht mehr - ohne PC / Notebook, SmartPhone und damit verbunden einem Multifunktionsprinter, mit dem Sie Angebote und Rechnungen verfassen, drucken, kopieren und mailen können. Sie können somit Ihren gesamten Schriftverkehr für die elektronische Ablage digitalisieren. Sie sind damit äußerst flexibel und extrem effizient - vorausgesetzt die Geräte sind für Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und optimal konfiguriert.


8 ... Office to go

Wenn Sie jederzeit  uneingeschränkt mobil auf Ihre Daten zugreifen wollen, dann ist ein Business Online Datenspeicher (cloud) die perfekte Lösung! Damit sind Sie nicht nur flexibel, sondern auch Ihre Daten - mehrfach gesichert - allerbestens aufgehoben.

 

Falls Sie bei einem dieser Punkte noch wertvollen Input brauchen, bin ich gerne mit fangfrischen Ideen zur Stelle! Ich freue mich auf Ihre Nachricht ...


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? War der Inhalt für Sie von Nutzen? Dann empfehlen Sie mich gerne weiter ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0